U15 spielt 1:1 gegen den Tabellenführer

Gleich nach Spielanpfiff war die Viktoria unkonzentriert und kassierte bereits nach 90 Sekunden beim ersten Angriff das Führungstor der Gegner. Die Mannschaft hatte das Spiel nach dem Gegentreffer absolut im Griff, konnte allerdings nach vorne keine Nadelstiche setzen.

In der zweiten Halbzeit bestimmte weiterhin die Viktoria das Spiel, doch wieder wurden die Großchancen nicht genutzt. Durch ein gut herausgespieltes Tor kam man doch noch zum verdienten Ausgleich. Es wäre definitiv mehr drin gewesen aber leider muss die Viktoria mit dem Punkt leben.

Torschütze:
Filip Brecic

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.