Marco Di Maria wird Viktorianer

Der 30-jährige Offensivspieler kommt vom Mitte-Verbandsligisten SG Bad Soden an die Traminer Straße und soll für die Blauweißen auf Torejagd gehen.

Ausgebildet wurde Di Maria bei den Offenbacher Kickers und dem FSV Mainz 05. Weitere Stationen des Italieners waren Kickers Obertshausen, Viktoria Aschaffenburg, Bayern Alzenau sowie der SC Hessen Dreieich.
In seiner Karriere brachte es Di Maria auf insgesamt 75 Regionalliga- und 43 Oberligaspiele für Bayern Alzenau und der U23 des FSV Mainz 05 (insgesamt 21 Tore).

Lars Schmidt
„Marco ist unser absoluter Wunschspieler. Ich freue mich, dass er sich für den FC Viktoria entschieden hat. Er wird eine große Stütze in der Offensive sein und uns definitiv weiter bringen.“

Lieber Marco, willkommen beim FC Viktoria !

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.