Philipp Hochstein stürmt für Viktoria

Einen weiteren Neuzugang kann der FC Viktoria am heutigen Dienstag bekannt geben. Vom Hessenligisten Bayern Alzenau wechselt der 23-jährige Philipp Hochstein an die Traminer Straße und soll der Offensive der Blauweißen mehr Durchschlagskraft verleihen.

Lars Schmidt
„Ich kenne Philipp aus unserer gemeinsamen Zeit in Seligenstadt. Er ist ein flexibel einsetzbarer Offensivspieler, der im Sturmzentrum, als hängende Spitze oder auch auf der Außenposition agieren kann. Insofern sind wir dann auch gegen Ausfälle auf diesen Schlüsselpositionen gewappnet. Philipp wird uns auf jeden Fall weiterhelfen.“

Ausgebildet wurde der gebürtige Wertheimer in den Nachwuchsleistungszentren des Karlsruher SC sowie des FC Heidenheim. Nach Stationen beim CfR Pforzheim und dem ASV Durlach zog es Philipp in die Hessenliga zu den Sportfreunden Seligenstadt und anschließend nach Unterfranken.

Lieber Philipp, Willkommen in Orwisch – wir wünschen dir viel Erfolg bei der Torejagd.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.