U21 im Torrausch – 16 Treffer gegen Schlierbach II

Ein Torfestival erlebten die Besucher der gestrigen Partie der U21 gegen die Zweitvertretung des FSV Schlierbach.
Aufgrund der Vielzahl an Toren und Möglichkeiten haben wir uns entschieden den Spielbericht im Steno-Typ zu erstellen

1. Anstoß Schlierbach – Saeed Yaghootpoor sprintet direkt in die Hälfte der Schlierbacher, erkämpft den Ball und setzt diesen knapp am Tor vorbei – hier waren gerade mal 10 Sekunden gespielt
5. 1:0 – Adrian Jost eröffnet den Torreigen nachdem er von Mohammad Taghavi bedient wurde.
6. 2:0 – Daniel Lotz erhöht nach Zusammenspiel mit René Valva
8. Taghavi trifft die Latte des Schlierbacher Kastens
12. 3:0 – Nach einer Balleroberung von Saeed Yaghootpoor spielt dieser den Ball auf Jost, der Valva bedient.
14. Distanzschuss von Taghavi an den Pfosten
17. 4:0 – Markus Ravensberger erkämpft den Ball im Mittelfeld und passt auf Jost, der abschließt.
23. 5:0 – Valva trifft per Dropkick nach einem Eckstoß von Kristijan Sutic.
27. 6:0 – Taghavi wird im Strafraum kurz vor dem Tor von Valva bedient und schließt ab.
29. 7:0 – Valva verlädt im Strafraum seinen Gegenspieler und schließt zum 7:0 ab.
35. 8:0 – Saeed Yaghootpoor per Distanzschuss.
39. 9:0 – Sutic setzt sich über die linke Seite und Torauslinie gegen seinen Gegenspieler durch und passt auf Valva, der aus kurzer Distanz einschiebt.
41. 10:0 – Yaghootpoor nimmt Tempo auf und passt zu Valva, der per Hacke wieder auf Yaghootpoor passt und vollendet – eine traumhafte Kombination.
44. 11:0 – Wieder Valva mit der Pike.
45. 12:0 – Dennis Balaneskovic macht das Dutzend voll und trägt sich in die Torschützenliste ein als er einen starken Lauf über die rechte Seite mit einem Kopfballtor vollendet – Passgeber ist Yaghootpoor.
Halbzeit
49. 13:0 – ein Hammerschuss von Yaghootpoor kurz vor der Strafraumgrenze.
53. 14:0 – Sutic schiebt kurz vor der Torlinie ein nachdem die Schlierbacher Hintermannschaft nicht konsequent genug klären kann.
62. 15:0 – Yaghootpoor vollendet nach einem Sololauf.
87. 16:0 – Sutic staubt ab nachdem der Schlierbacher Schlussmann Thorsten Müller einen Schuss abprallen lässt.
Abpfiff

Ein großes Lob ergeht an Schiedsrichter Wolfgang Purschke, der bereits 30 Minuten nach Spielende sämtliche Torschützen im DFB-Netz eingetragen hatte.

Max Steiger
„Heute war fast jeder Schuss drin. Speziell in der ersten Halbzeit haben wir sehr dominiert. Im zweiten Durchgang haben wir dann etwas zurückgefahren. Das hohe Ergebnis soll aber nicht davor täuschen, dass in den kommenden Wochen sehr schwere Aufgaben anstehen. Für die Psyche und die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist der Sieg immens wichtig. Trotzdem gilt es jetzt weiter hart zu arbeiten.“

Tore
1:0 5. Adrian Jost
2:0 6. Daniel Lotz
3:0 12. René Valva
4:0 17. Adrian Jost
5:0 23. René Valva
6:0 27. Mohammad Taghavi
7:0 29. René Valva
8:0 35. Saeed Yaghootpoor
9:0 39. René Valva
10:0 41. Saeed Yaghootpoor
11:0 44. René Valva
12:0 45. Dennis Balaneskovic
13:0 49. Saeed Yaghootpoor
14:0 53. Kristijan Sutic
15:0 62. Saeed Yaghootpoor
16:0 87. Kristijan Sutic

FC Viktoria U21
Steiger – Sip, Hoch, Balaneskovic (80. Cetinkaya), Taghavi – Ravensberger, Lotz, Jost, Sutic, Yaghootpoor (68. Ramírez) – Valva (58. Standhaft)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.