Viktoria-Trio außer Gefecht

Gleich drei verletzte Spieler hat der FC Viktoria in dieser Woche zu vermelden.

Keeper Navin Schürmann zog beim Aufwärmen für die Testpartie gegen den FCA Darmstadt einen Kreuzbandriss zu und wird wohl in dieser Saison nicht mehr für den FC Viktoria zum Einsatz kommen.

Auch Schlussmann Ole Schickedanz liegt aktuell mit Scharlach flach und sein Einsatz am kommenden Samstag gegen RW Frankfurt ist noch nicht sicher.

Robin Schnitzer zog sich in der Partie gegen Darmstadt einen Bänderriss im linken Fuß zu und muss ebenfalls für mehrere Wochen pausieren.

Lieber Navin, lieber Ole, lieber Robin – wir wünschen euch allen eine schnelle Gesundung und, dass ihr bald wieder für den FCV auflaufen könnt.

Fotos op-online.de, FuPa Darmstadt

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.