Viktoria verstärkt sich mit Kevin Puls

Den ersten Neuzugang der neuen Saison kann der FC Viktoria am heutigen Freitagnachmittag vermelden. Vom Frankfurter Gruppenligisten Pars Neu-Isenburg wechselt Kevin Puls an die Traminer Straße.

Der 27-jährige defensive Mittelfeldspieler war in seiner bisherigen Laufbahn unter anderem für den SC Viktoria Griesheim, die TGMSV Jügesheim und Eintracht Wald-Michelbach aktiv. Alternativ kann der Rechtsfuß auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Für Jügesheim bestritt Kevin insgesamt 36 Hessenliga-Partien, in denen er einen Treffer erzielte.

Michael Krause, Sportdirektor
„Mit Kevin kommt ein gestandener und erfahrener Mittelfeldspieler in unser Team. Daraus werden sich uns weitere Optionen in der Kadergestaltung bieten. Er verfügt über einen großen Erfahrungsschatz aus seiner Zeit in der Hessen- und Verbandsliga und wird das Team bereichern.“

Lieber Kevin, wir wünschen dir einen guten Start in Orwisch.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.