Auch U21 mit deutlichem Heimsieg

Auch die U21 behielt die Punkte zuhause im Urberacher Waldstadion. Gegen den FC Ueberau hieß es am Ende „Sieben auf einen Streich“.

Von Beginn an hatte der FCV die Partie im Griff und kam bereits in der Anfangsphase zu mehreren guten Tormöglichkeiten. Ten Torreigen eröffnete Mehmet Kücük in der 17. Spielminute als er nach einem abgewehrten Eckstoß den Ball über den Ueberauer Keeper Kadir Tokgöz von der Strafraumkannte ins Netz hob. Aus einer ähnlichen Situation nach einem Eckball traf Alexander Huder nach etwas mehr als einer halben Stunde Spielzeit von der Strafraumgrenze per Fernschuss zum 2:0 (32.) und mit der dennoch zu niedrigen Führung ging es in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich die Viktoria weiterhin dominant. Adrian Jost traf nach Vorarbeit von Maximilian Hirsch zum 3:0 (49.). Per Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten erhöhte Fouad Haddad auf 4:0 und 5:0 nach Vorarbeiten von Hirsch und Thomas Weiland (52./57.). Hirsch selbst traf dann zum 6:0 in der 65. Spielminute nach einer schönen Einzelaktion. Den Schlusspunkt setzte dann Kapitän Kristijan Sutic nach einem clever gespielten Freistoß von René Valva zum 7:0 (90.)

Maximilian Steiger
„Wir haben heute in der Defensive gut verteidigt und clever nach vorne gespielt. Dabei sind wir zu keiner Zeit nervös gewesen und waren in der Offensive äußerst effizient. Jetzt sind wir am kommenden Wochenende gezwungenermaßen spielfrei und bekommen drei Punkte geschenkt. Die Kunst wird es jetzt sein die Stimmung oben zu halten und konzentriert auf das nächste Spiel gegen den GSV Gundernhausen hinzuarbreiten.“

Tore
1:0 17. Mehmet Kücük
2:0 32. Alexander Huder
3:0 49. Adrian Jost
4:0 52. Fouad Haddad
5:0 57. Fouad Haddad
6:0 65. Maximilian Hirsch
7:0 90. Kristijan Sutic

FC Viktoria U21
Vera-Martin – Huder, M. Kücük, Weiland, Ziberi – Thater (70. Quiros Ramírez), Sutic, Jost (67. Standhaft), Hirsch, Valva – Haddad (83. Sip)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.