Open Stage im Viktoria-Clubheim

Was mit viel Erfolg vor zehn Jahren in der Rodgauer Event-Gaststätte „Muck“ seinen Anfang nahm, wird jetzt in der Gaststätte „Clubheim Viktoria“ ab dem 5. Februar jeden ersten Mittwoch in Urberach fortgesetzt: „Open-Stage“.

Alle musikalischen Besucher des Clubheims sind eingeladen, mit der erfahrenen Club-Session-Band den einen oder anderen Song zu singen oder zu spielen. Jeder Gast, der singen kann oder ein Instrument spielt und kein Anfänger mehr ist, kann sich in die Liste des Abends mit ein bis drei möglichst bekannten Songs eintragen und mit der Band dem Publikum einheizen.

Stilistisch ist alles erlaubt – von Rock, Rock’n’Roll, Boogie, Reggae, Blues, Jazz über Country bis hin zu Schlagern – erlaubt ist, was spielbar ist und gefällt.

Sänger, Schlagzeuger, Gitarristen, Keyboarder, Bassisten können die Mikrofone, Instrumente und Verstärker der Session Band benutzen – gerne aber auch ihr eigenes Instrument mitbringen. Natürlich sind hiermit auch alle Musikerinnen angesprochen. Auch Gäste mit Blasinstrumenten sind herzlich willkommen, diese müssen aber auf jeden Fall ihr eigenes Instrument mitbringen.

Egal, ob ein Gast mit der kompletten Club-Session-Band zusammenspielt oder den Part des einen oder anderen Musikers der Band für ein paar Songs übernimmt: wichtig ist der Spaß an richtiger, handgemachter Live-Musik – ungeprobt und spontan.

Auch für Gäste, die nicht musizieren sind Open-Stage Abende immer wieder ein Erlebnis – man weiß nie genau, welcher Gastmusiker erscheint – das kann schon mal der eine oder andere bekanntere Künstler sein, das kann ein bekanntes Lied in neuem Stil sein oder auch mal etwas, was man noch nie gehört hat. Tanzen und mitsingen ist natürlich nicht nur erlaubt, sondern erwünscht.

Für das leibliche Wohl wird im Viktoria Clubheim natürlich bestens gesorgt und sobald es draussen warm genug ist, findet die Open Stage im Biergarten des Clubheims statt – ebenfalls bei freiem Eintritt. In der Planung ist weiterhin ein regelmäßiger musikalischer Sonntag-Morgen-Frühschoppen mit wechselnden Künstlern – von Alleinunterhaltern bis zu kleinen Bands.

Die erste Open Stage beginnt am 5. Februar um 19.30 Uhr und findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt.

Das Clubheim-Team freut sich auf euren Besuch.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.