Trainingsauftakt mit Hindernissen – Testspiele terminiert

Am gestrigen Sonntagnachmittag begann für die Teams des FC Viktoria die Vorbereitung zur neuen Saison 2020/21.
Fünf Wochen lang stehen nun schweißtreibende Einheiten für das neuformierte Kreisoberliga-Team sowie die in die C-Liga aufgestiegene U23 an.

Zunächst begann die KOL-Mannschaft des FCV mit einer Stabilisationseinheit, die je durch einen heftigen Gewitterschauer unterbrochen wurde. Nach einer 20-minütigen Regenpause ging es dann mit einem Trainingsspiel und zwischenzeitlichen Sprinteinheiten weiter. abschließend bat Trainer Kayhan Özen nochmals zur Teambesprechung und schwor seine Mannen auf die kommenden Wochen ein.

Einer Dreiviertelstunde nach der Ersten Mannschaft begrüßte auch U23-Coach Maximilian Steiger 20 Spieler zum Trainingsauftakt. Dabei fehlten noch sechs Urlauber. Nach einer Passspiel- sowie einer Torschusseinheit bat auch Steiger zum Trainingsspiel 10 gegen 10. Ein weiterer Regenschauer beendete wiederum zehn Minuten vor dem offiziellen Ende die erste Einheit des Aufsteigers.

Übersicht Testspiele
KOL-Team
02.08., 15:00 Uhr FV Eppertshausen (A)
09.08., 15:00 Uhr SG Nieder-Roden (A)
16.08., 11:00 Uhr SG Götzenhain (A)
23.08., 14:00 Uhr RW Walldorf II (A)

U23
02.08., 13:15 Uhr Germania Ober-Roden III (A)
16.08., 14:00 Uhr SG Götzenhain II (A)
23.08., 13:15 Uhr Vikt. Schaafheim II (A)
30.08., Fortuna Dreieich II (A) – Anstoßzeit offen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.