Der Jugendbericht vom Wochenende

G-Jugend erneut siegreich
Am Samstag morgen bestritt die G-Jugend der Viktoria ihr zweites Qualifikationsspiel in der FairPlay Liga. In Harreshausen wollte man an das letzte Spiel, welches 2:30 gegen Germania Ober-Roden gewonnen wurde anknüpfen. In den ersten Minuten gingen die Blauweißen mit 0:1 verdient in Führung.
Die Gastgeber aus Harreshausen konnten aber durch zwei Konter mit 2:1 in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit, erzielten die Orwischer noch den 2:2-Ausgleich.
Nach der Halbzeit konnte man klar sehen welches Team die bessere Mannschaft war und so gingen die Bambinis 4:2 in Führung. Am Ende des Spiels stand es 5:3 für die blauweißen Feuerdrachen aus Urberach.
Somit geht man nach zwei Spielen mit 6 Punkten und 35 geschossenen Toren in die letzten zwei Qualifikationsspiele gegen Groß-Zimmern und Schaafheim.

Viktoria Urberach F1 zu Hause gegen DJK Dieburg
Unsere Blauen Haie haben mit Kombinationsfussball den Gegner von Start weg dominiert. Halbzeitstand 5:0 für Urberach. Mit dieser Führung im Rücken lief nicht mehr viel zusammen. Die Gäste kamen noch durch ein Konter zum 5:1.
Endstand nach einem guten Spiel der blauen Haie aus Urberach 6:2.
Torschützen: Ben-Luka (3), Tim (1), Damian (1), Elias (1)

Viktoria Urberach E2 zu Hause gegen SG Ueberau
Am Samstag traf man auf die SG Ueberau bei hochsommerlichen Temperaturen.
In der ersten HZ zeichnete sich unsere E2 durch ein großes Laufpensum und Kampfgeist aus – Halbzeitstand 3:1 für die Urberacher.
In der zweiten HZ kam der Gegner deutlich besser ins Spiel. Mit dem Abpfiff erzielte der Gegner durch ein Foulelfmeter noch den Ausgleich zum 3:3.
Mannschaft: David (TW), Bilal, Tim (1), Nils, Luis, Farelle, Jonas, Sebastian, Emil

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.