Niederlage am Abend gegen Mosbach/Radheim

Nach dem Remis gegen Viktoria Klein-Zimmern stand unter der Woche eine Niederlage gegen die SG Mosbach/Radheim zu Buche.

Bereits in der Anfangsphase hatte Alessio Spina eine tausendprozentige Chance auf dem Fuß, die vergeben wurde. Kurz danach folgte nach einem langen Diagonalball auf Marvin Bernhard die 1:0-Führung für die Hausherren (5.). Nur kurze Zeit später fing Mosbach einen Einwurf des FCV ab und setzte wieder Bernhard in Szene, der zum 2:0 einschob (11.). Nach einem Fehler im Spielaufbau fing die SG einen Pass von Keeper Jan Schickedanz ab und vollendete durch Leon Ruppert zum 3:0 (36.). Noch vor der Pause erzielte Mosbach das 4:0 nach einem Freistoßpass auf Max Daniel (44.). Hier sah die Hintermannschaft des FC Viktoria alles andere als ausgeschlafen aus.

Im zweiten Durchgang machte der Gastgeber noch einmal für etwa 15 Minuten etwas Druck, schonte dann aber seine Kräfte für das kommende Wochenende und es entstand ein müder Sommerkick. In dieser Phase erzielte die Viktoria den Anschluss zum 4:1 nachdem Dennis Ankenbrand vier Spieler ausschaltete und auf Patrick Hein querlegte, der verkürzte (65.).

Kayhan Özen
„Mosbach hatte heute zu Beginn mehr Glück und nach dem 2:0 hatten wir zu viel Respekt vor dem Gegner, wodurch wir dann auch die Fehler gemacht haben, die zu den weiteren Gegentoren geführt haben. Mit etwas Glück können wir per Elfmeter noch auf 2:4 verkürzen. Der Strafstoß blieb uns allerdings verwehrt. Jetzt trainieren wir am Freitag und bereiten uns auf das schwere Auswärtsspiel in Michelstadt vor.“

Tore
1:0 5. Marvin Bernhard
2:0 11. Marvin Bernhard
3:0 36. Leon Ruppert
4:0 44. Max Daniel
4:1 65. Patrick Hein

FC Viktoria
Schickedanz – Tampe, J. Günther, T. Günther, Unterleider – Lake, Ankenbrand (79. Gawliczek), Wehner, Spina (46. Hain), Koprcina – Hein (75. Flemmer Pereira)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.