Einträge von Thomas Weiland

U21 mit souveränem Sieg in Groß-Umstadt

Nach der vergangenen Niederlage gegen den FC Ueberau meldete sich die U21 am gestrigen Sonntagnachmittag mit einem deutlichen 5:0-Auswärtssieg bei der Zweitvertretung der Spvgg. Groß-Umstadt zurück. Bitterer Beigeschmack des Tages: Angreifer Saeed Yaghootpoor zog sich im darauf folgenden Spiel der U23 einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und wird wohl dieses Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen. Die Viktoria startete mit einem sicheren Aufbauspiel und sehr viel Ballbesitz in die Partie. Adrian Jost erzielte nach 18 […]

U23 unterliegt in Groß-Umstadt

Auf den letzten Sieg gegen den FSV Spachbrücken folgte im Auswärtsspiel bei der Spielvereinigung Groß-Umstadt eine Niederlage für Viktorias U23. Trotz eines guten Startes musste Viktoria-Keeper Philip Vera-Martin bereits nach fünf Minuten hinter sich greifen als Groß-Umstadts Cem Aygün seinen Abpraller und den folgenden Nachschuss zur 1:0-Führung nutzte. Danach waren die Hausherren besser im Spiel und die junge Viktoria-Mannschaft zeigte sich zusehends nervös. Einen Freistoß nutzte Julian Wick zum 2:0 per Kopf aus abseitsverdächtiger Position […]

Viktoria entführt Punkt beim Aufsteiger

Mit einem 1:1-Unentschieden trennten sich die Viktoria und der starke Aufsteiger RW Walldorf am Sonntagnachmittag. Dabei fielen beide Tore in den ersten 15 Minuten der Partie. Bereits nach sechs Minuten wurde Julian Prucell im Strafraum vom Ex-Viktorianer Jan Deumlich zu Fall gebracht und Schiedsrichter Lars Wacker entschied auf Strafstoß, den Patryk Czerwinski verwandelte. Die Antwort der Gastgeber folgte nur acht Minuten später als ein Eckstoß von Nils Herdt vom ebenfalls Ex-Viktorianer Nico Struwe per Hacke […]

Danke ans Ebbelsche

Die G-Jugend des FC Viktoria bedankt sich beim Team des Apfelweinlokals Ebbelsche für die Spende eines neuen Trikotsatzes. Ein großer Dank an Angelika und Stefan Billing. Weitere Infos findet ihr unter ebbelsche.de  

Viktoria zu Gast beim starken Aufsteiger

Am kommenden Sonntag (14:45 Uhr) ist der FC Viktoria beim gut gestarteten Aufsteiger RW Walldorf zu Gast. Ein Duell mit Brisanz, stehen bei den Walldörfern doch sechs ehemalige Viktorianer im Aufgebot. Auch RW-Trainer Max Martin hat sowohl als Spieler als auch als Trainer eine Vergangenheit in Orwisch. Nach dem Punktgewinn und Achtungserfolg gegen den Tabellenführer Hanau 93 geht der FCV mit breiter Brust in die Partie beim Tabellenzweiten. Beim letzten Aufeinandertreffen im ersten Heimspiel der […]