Einträge von Thomas Weiland

DERBY-HEIMSPIEL jetzt online lesen

Jetzt reinlesen in die neueste Ausgabe des Viktoria-Stadionmagazins HEIMSPIEL. Unter anderem mit allen Infos zur Partie gegen die TS Ober-Roden und ausführlichen Berichten zu den vergangenen Spielen der Viktoria-Teams. Hier geht’s zum HEIMSPIEL – viel Spaß beim Reinlesen.

Viktoria vor dem Derby gegen die Turnerschaft

Bereits am morgigen Samstagnachmittag eröffnet der FC Viktoria den 14. Spieltag der Verbandsliga mit dem Derby gegen den Lokalrivalen Turnerschaft Ober-Roden. Nicht nur aufgrund der Tabellensituation bietet die Begegnung einige Brisanz, stehen doch mit Max Hesse, Mario Gotta und Tim Kalzu gleich drei ehemalige Viktorianer im Aufgebot der Ober-Röder. Zudem war Co-Trainer Björn Kräupl viele Jahre als Spieler und Trainer beim FCV tätig. Beim letzten Aufeinandertreffen in der Verbandsliga siegte die TS mit 3:1 im […]

U21 komplettiert 9-Punkte-Wochenende

Mit einem äußerst deutlichen 9:0-Heimsieg gegen den SV Hering II komplettierte unsere U21 das perfekte 9-Punkte-Wochenende des FC Viktoria. Bereits in der ersten Spielminute ging die U21 trotz Anstoß der Gäste mit 1:0 in Führung als Adrian Jost einen Passfehler in der Heringer Hintermannschaft eiskalt ausnutzte. Nach zwölf Minuten erhöhte dann Saeed Yaghootpoor auf 2:0 für Blauweiß. Den Treffer zum 3:0 steuerte José Ramírez nach einer scharfen Hereingabe bei (31.). Flanke oder Torschuss? Das war […]

U23 siegt am Ende klar – Doppelpack von Schröter

Einen 4:1-Heimerfolg konnte die U23 des FC Viktoria am gestrigen Sonntagnachmittag gegen die SG Mosbach/Radheim verbuchen. Die spielerische Überlegenheit zahlte sich allerdings erst im zweiten Durchgang aus. In der ersten Halbzeit war der FC Viktoria das spielbestimmende Team, ging aber zu leichtfertig mit den Chancen um und spielte klare Überzahlsituationen nicht konsequent aus. Die Gäste konzentrierten sich auf hohe Bälle über die Abwehr des FC Viktoria. Die größte Chance hatten dann die Gäste mit einem […]

Sieg im Odenwald – Viktoria gewinnt gegen Eintracht

Einen knappen 2:1-Auswärtssieg konnte der FC Viktoria am Samstag bei Eintracht Wald-Michelbach verbuchen. Dabei hatte der FCV die Partie im Griff, machte es gegen Ende aber noch einmal spannend. Der FC Viktoria ging wie bereits von Lars Schmidt erwähnt etwas defensiver und mit hoher Stabilität in die Partie. Nach einem Pass von Robin Schnitzer auf Marco Di Maria verwandelte dieser nach 17 Spielminuten zur 1:0-Führung. Generell ließ die Viktoria wenig im ersten Durchgang zu und […]