Einträge von Thomas Weiland

Erstes HEIMSPIEL des Jahres ist online

In der ersten Ausgabe des Viktoria-Stadionmagazins geben wir euch einen Überblick über die aktuelle Lage der Liga nach dem zwangsweise spielfreien Wochenende. Hier findet ihr alles Neuigkeiten zum nächsten Spieltag der Verbandsliga sowie einen Steno-Bericht unserer U21 zur Torflut gegen den FSV Schlierbach II. Viel Spaß beim Reinlesen – wir sehen uns am Samstag.

Viktoria-Trio außer Gefecht

Gleich drei verletzte Spieler hat der FC Viktoria in dieser Woche zu vermelden. Keeper Navin Schürmann zog beim Aufwärmen für die Testpartie gegen den FCA Darmstadt einen Kreuzbandriss zu und wird wohl in dieser Saison nicht mehr für den FC Viktoria zum Einsatz kommen. Auch Schlussmann Ole Schickedanz liegt aktuell mit Scharlach flach und sein Einsatz am kommenden Samstag gegen RW Frankfurt ist noch nicht sicher. Robin Schnitzer zog sich in der Partie gegen Darmstadt […]

U21 im Torrausch – 16 Treffer gegen Schlierbach II

Ein Torfestival erlebten die Besucher der gestrigen Partie der U21 gegen die Zweitvertretung des FSV Schlierbach. Aufgrund der Vielzahl an Toren und Möglichkeiten haben wir uns entschieden den Spielbericht im Steno-Typ zu erstellen 1. Anstoß Schlierbach – Saeed Yaghootpoor sprintet direkt in die Hälfte der Schlierbacher, erkämpft den Ball und setzt diesen knapp am Tor vorbei – hier waren gerade mal 10 Sekunden gespielt 5. 1:0 – Adrian Jost eröffnet den Torreigen nachdem er von […]

Teamabend der U19

Nach dem Testspiel beim TSV Lämmerspiel verbrachte unsere U19 am vergangenen Samstag ihren Teamabend in der Traditionsgaststätte Rhönschänke in Urberach. Als Dank erhielt Wirtin Gabriele Schnabel von der Mannschaft um Trainer Michael Hock einen reichhaltigen Präsentkorb. Danke Gabi, für deine Treue !

Pokalaus in der Zwischenrunde – „Trotz allem ein guter Test“

Die erste Pflichtpartie des FC Viktoria bedeutete gleichzeitig das aus im Dieburger Kreispokal. Gegen den Stadtrivalen aus Ober-Roden hieß es nach 90+1 Minuten 0:1 aus Sicht der Blauweißen. Wie in der Hinrundenbegegnung der Verbandsliga egalisierten sich beide Teams über die gesamte Spielzeit. Der FC Viktoria machte zum ersten Mal auf sich in der 6. Spielminute aufmerksam als Marco Di Maria einen Schuss deutlich über das Tor setzte. Kurz danach setzte der Ex-Viktorianer Max Hesse einen […]