Einträge von Thomas Weiland

U23 mit Unentschieden im Orwischer Derby

U23 mit Unentschieden im Orwischer Derby   1:1 endete das Orwischer Derby zwischen der U23 des FC Viktoria und dem Ortsrivalen KSV. Dabei war Blauweiß über 90 Minuten die agilere und spielbestimmende Mannschaft, konnte die Partie aber nicht zu seinen Gunsten entscheiden.   Bereits in der 9. Spielminute ging der FCV in Führung als Tim Schröter einen Flankenball von der Grundlinie punktgenau auf den im 5-Meter-Raum stehenden Paul Schüler schlug, der per Kopf traf. Danach […]

Bittere Niederlage im vorletzten Heimspiel – „Hatten 70 Prozent Ballbesitz“

Eine weitere bittere Niederlage für den FC Viktoria setzte es am vergangenen Wochenende. Wieder durch einen späten Treffer. „Das war kämpferisch und spielerisch eine super Leistung des gesamten Teams. Auch die Schiedsrichter konnten kaum glauben, dass wir die Partie verloren haben. Das Projekt Hessenliga steht für uns unter keinem guten Stern“, so Stanko Pavlovic nach der Partie gegen die Oberhessen. Schon in Halbzeit eins hatte der FCV einige gute Chancen in Führung zu gehen. Zunächst […]

FC Ederbergland zu Gast – „Wollen den Fans einen Sieg schenken“

Morgen (15 Uhr) ist der FC Ederbergland zu Gast im Urberacher Waldstadion.   im vorletzten Heimspiel der Saison möchte die Mannschaft nach dem Pokalsieg gegen die Turnerschaft Ober-Roden den Viktoria-Fans noch einmal zeigen, dass es in Orwisch nichts zu verschenken gibt.   „Der FCE benötigt die Punkte und wird sicherlich alles geben. Steinbach, Lohfelden, Vellmar und Baunatal sind alle noch in Schlagdistanz. Für uns geht es darum den Zuschauern zu zeigen, dass wir uns mit […]

U15 gewinnt Stadt-Derby

Gestern stand, wie bei jedem Stadt-Derby, nicht nur die „Ehre“ auf dem Platz, sondern auch die Möglichkeit, entscheidende Plätze in der Tabelle gut zu machen. Bei leichtem Nieselregen fing die Viktoria etwas nervös an, konnte sich aber relativ schnell fangen und das Spiel entwickelte sich, wie erwartet, zu einer heißen und hart umkämpften Partie.   In der ersten Halbzeit konnte keine Mannschaft die Überhand für sich gewinnen, aber die Viktoria war die aktivere Mannschaft und […]

Gute Stimmung trotz Matschwetter

Eine unterm Strich erfolgreiche Veranstaltung hatte der FC Viktoria am 1. Mai mit der traditionellen Maiforelle auf dem Waldfestplatz Bulau. Trotz bescheidener wetterlicher Rahmenbedingungen besuchte der harte Kern der Viktoria-Mitglieder sowie Gäste aus Nah und Fern das Fischessen zum Beginn des Wonnemonats. Wir sagen Danke an all Besucher, Helfer und Organisatoren. Eine Bildergalerie zur Veranstaltung findet ihr hier.