Robin Schnitzer bleibt Viktorianer

Der 27jährige kam im Winter 2017 vom Sport Club Hassia 1913 Dieburg e.V. zum FC Viktoria und absolvierte in der vergangenen Spielzeit elf Partien für den FCV.
 
Zwischenzeitlich war er durch eine langwierige Muskelverletzung gezwungen einige Spiele zu pausieren.
 
Lars Schmidt
“Ich freue mich, dass Robin bei uns bleibt. Er hilft uns als schneller Offensivspieler mit seiner Qualität und Torgefährlichkeit definitiv weiter.”
 
“Gefällt mir” = Danke für deine Treue Robin. Wir wünschen dir eine verletzungsfreie Vorbereitung und Saison.
Foto www.op-online.de
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.