Viktoria empfängt Eintracht

Am kommenden Sonntag (15 Uhr) empfängt der FC Viktoria mit der Eintracht aus Wald-Michelbach einen gern gesehenen Gast zum Heimspiel im Urberacher Waldstadion. In den letzten vier Heimspielen seit 2013 gewann man im heimischen Stadion gegen die Odenwälder, die aktuell seit sieben Spielen ungeschlagen sind und ihre letzte Niederlage im Februar gegen den aktuellen Tabellenführer RW Walldorf hinnehmen mussten. Lars Schmidt erwartet also einen starken Gegner, bei dem die Formkurve deutlich nach oben zeigt.

Lars Schmidt
“Wald-Michelbach ist sicherlich die Mannschaft der Stunde, die eine gute Rückrunde gespielt haben. Mir war klar, dass wenn alle Mann an Bord sind und die Winterzugänge einsatzfähig sind, die Eintracht nichts mit dem Abstieg zu tun haben wird. Außerdem haben sie mit Malcolm Darffour einen der besten Stürmer der Liga im Team. Es ist ein gut strukturiertes Team, das uns alles abverlangen wird. In den Einheiten vor und nach Ostern waren wir etwas zu behäbig. Jetzt gilt es den Motor wieder anzuwerfen für die letzten Partien.”

Beim letzten Aufeinandertreffen im Oktober 2018 siegte der FCV verdient mit 2:1 in Wald-Michelbach. Marco Di Maria erzielte dabei in der ersten und zweiten Halbzeit jeweils einen Treffer. Der Anschluss durch Frank Hirschhausen fünf Minuten vor Ende der Partie kam zu spät um den Sieg noch einmal zu gefährden.

Bis auf den Langzeitverletzten Torhüter Navin Schürmann (Kreuzbandriss) sind alle Spieler einsatzfähig. Ein Fragezeichen steht allerdings hinter Robin Schnitzer, der unter der Woche mit Rückenproblemen nicht am Mannschaftstraining teilnehmen konnte.

Bei einem Sieg festigt der FCV den 4. Tabellenplatz. Am Drittplatzierten SC 1960 Hanau wird man nicht vorbeiziehen können, da dieser drei Punkte kampflos aus der Partie gegen Altwiedermus gutgeschrieben bekommt.

Bis Sonntag im Urberacher Waldstadion !

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.