Sperre gegen Malkiewicz umgewandelt

Auf Antrag des FC Viktoria hat das Verbandsgericht des Hessischen Fußballverbandes die Pflichtspielsperre von sechs Partien für Mateusz Malkiewicz in eine Zeitsperre bis zum 26. Mai 2019 umgewandelt. Dies bestätigte der zuständige Verbandsrichter am heutigen Donnerstagnachmittag.

„Wir freuen uns, dass Mati wieder spielberechtigt ist. Ansonsten hätte er in der Sommervorbereitung keine Testspiele bestreiten können und wäre erst im August wieder einsetzbar gewesen. Wir danken dem HFV für die Kooperationsbereitschaft in dieser Sache“, so Sportdirektor Michael Krause.

Foto op-online.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.