Keine Punkte im Heimspiel gegen Unter-Abtsteinach

Wieder keine Punkte gab es für den FC Viktoria in der Heimpartie gegen die SG Unter-Abtsteinach. Nach ausgeglichenen Spielanteilen stand das Team von Trainer Jens Wöll wieder mal am Ende ohne Punkte da.

Die Viktoria kam gut ins Spiel und ging bereits in der 4. Spielminute durch ein Eigentor von Unter-Abtsteinachs Fabian Sam in Führung. In der ersten halben Stunde war man die spielbestimmende Mannschaft. Danach übernahm der Gast das Spiel und glich durch Ramzy Yahaya aus (32.). Die Blauweißen verpassten es in dieser Situation konsequent zu verteidigen.

Im zweiten Durchgang kam der FCV dann mit zunehmender Spielzeit wieder besser in die Partie und vergab insgesamt vier gute Chancen zu einer weiteren Führung. Nils Makan erzielte dann nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit den Siegtreffer für die Gäste (63.).

Tore
1:0 4. Fabian Sam, Eigentor
1:1 32. Ramzy Yahaya
1:2 63. Nils Makan

FC Viktoria
O. Schickedanz – Piarulli, Kohl, Boudchich (64. Puls), Schneider – M. Yildirim (73. T. Hamed), S. Yildirim, Alempic, Serra, Hochstein (A. Hamed) – Di Maria

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.