U23 beendet das Fußballjahr mit Niederlage

Eine deutliche 1:6-Auswärtsniederlage bei der zweiten Mannschaft der TS Ober-Roden musste die U23 des FC Viktoria am gestrigen Donnerstagabend in Kauf nehmen. Trainer Kayhan Özen zeigt sich dennoch mit der Vorrunde zufrieden.

In der ersten halben Stunde war die Viktoria sehr gut im Spiel und vergab eine Vielzahl von Chancen. Die beste hatte Alessio Spina nach gut einer Viertelstunde als TS-Schlussmann Marvin Fischer einen Schuss entschärfte. Die Führung für die Hausherren fiel dann in der 39. Spielminute als ein als Flanke gedachter Schuss von Luca Knapek im langen Toreck landete. Nach einem Fehlpass im Spielaufbau schaltete Marc Andres am schnellsten und überwand Alexios Kasmiris mit seinem Treffer zum 2:0 kurz vor der Halbzeit (43.).

Weitere krasse Aussetzer in der Viktoria-Defensive nutzten Andres und Diyar Altan zu den Treffern zum 3:0 und 4:0 in der 49. und 52. Spielminute. Kurz darauf wurde ein Flachschuss von Kevin Puls zur Ecke abgewehrt. Das einzige herausgespielte Tor fiel dann in der 67. Spielminute als Altan sich durchsetzte und auf Luis Roth quer legte, der vor Kasmiris zum 5:0 einschob. Den Ehrentreffer für die Viktoria besorgte dann Puls in der 70. Spielminute und verkürzte auf 5:1. Acht Minuten vor Ende der Partie traf dann der eingewechselte Robin Koch von der Torauslinie ins lange Toreck zum 6:1-Endstand (82.).

Kayhan Özen
“Das Ergebnis hört sich natürlich brutal an. Wir haben das Spiel verloren, weil wir zu viele individuelle Fehler vor den Gegentoren gemacht haben. Bis zum 1:0 waren wir die klar bessere Mannschaft. Mit dem ersten Treffer war die TS dann im Spiel aber nicht die bessere Mannschaft. Wir haben den Gegner einfach zum Toreschießen eingeladen und deswegen das Spiel auch verdient verloren. Das wird in der A-Liga dann eben direkt bestraft.  Wir beschließen die Vorrunde mit einstelligem Tabellenplatz und 12 zwölf Punkten Vorsprung auf Relegationsplatz. Somit sind wir im Soll. Es gibt aber noch viele Sachen die wir besser machen können und müssen.”

Tore
1:0 39. Luca Knapek
2:0 43. Marc Andres
3:0 49. Marc Andres
4:0 52. Diyar Altan
5:0 67. Luis Roth
5:1 70. Kevin Puls
6:1 82. Robin Koch

FC Viktoria U23
Kasmiris – Puls, T. Günther, Lotz, Tampe (46. Boudchich) – Moser, S. Yildirim, Lake (63. Flemmer-Pereira), Spina (69. Weigand), Ankenbrand – Hein

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.