Viktoria startet mit zwei eFootball-Teams

Gleich zwei Mannschaften gehen für den FC Viktoria bei den eFootball-Cups des Online-Portals FuPa.net und des Hessischen Fußballverbands an den Start.

Für das FuPa-Team  spielen Viktoria-Kapitän Giuseppe Serra, Patryk Czerwinski sowie Tarek Hamed.
Das Team des HFV StayAtHomeCups besteht aus Dennis Ankenbrand, Leon Lake, Alessio Spina und Jan Schickedanz.

Die Spielmodi (FIFA 20)
FuPa
– Gespielt wird in einer Liga mit 18 Teams.
– Die Spiele finden montags zwischen 17 und 23 Uhr statt.
– Die Spieldauer beträgt 2x 6 Minuten
– Die jeweils besten vier Mannschaften treten nach Ablauf des letzten Spieltages in einem Finalturnier gegeneinander an, um das beste Team zu ermitteln
Weitere Infos findet ihr HIER

HFV
– Gespielt wird in einer Süd- und einer Nord-Staffel, die jeweils 32 Gruppen mit 4 Mannschaften beinhaltet
– Das Turnier beginnt am 18. April und endet am 13. Juni mit dem Finale der Süd-Staffel
– Der HFV behält sich die Austragung eines Finalspiels zwecks Ermittlung eines Hessenmeisters vor
– Der FC Viktoria startet in einer Dreiergruppe mit Olympia Biebesheim (Groß-Gerau) und dem SV Niederscheld (Dillenburg)
– Die Spieltage werden von Freitag bis Sonntag ausgetragen und beinhalten ein Hin- sowie ein Rückspiel
Weitere Infos findet ihr HIER

Live dabei sein!
Alle Spiele werden live auf unserem Twitch-Channel gestreamt. Somit könnt ihr mit fiebern, wenn unsere Jungs dem digitalen Ball hinterherjagen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.