Patryk Czerwinski wechselt zum Stadtrivalen

Mit Patryk Czerwinski verlässt weiterer langjähriger Spieler den FC Viktoria. Den 29-jährigen zieht es zum Ortsnachbar FC Germania Ober-Roden.

Im Jahr 2013 kam Patryk von der TGS Jügesheim zu den Blauweißen und kam im 170 Pflichtspielen kam Patryk für den FC Viktoria zum Einsatz.

Patryk Czerwinski
„Leider geht meine Zeit beim FCV zu Ende. Das waren sieben Jahre voller Höhen und Tiefen. Ich blicke auf turbulente Zeiten zurück, die wir jederzeit mit den richtigen Personen an der Seitenlinie durchgestanden haben. Trotz des Gegenwindes, der ab und an von der Tribüne auf mich einprasselte, möchte ich mich bei allen Mitgliedern und Fans für die schöne Zeit bedanken. Die gemeinsamen Erlebnisse waren und sind prägend für meine weitere fußballerische Laufbahn. Dafür möchte ich mich nochmal bei allen Personen auf und neben dem Platz bedanken. Danke, dass ihr an mich geglaubt und mich unterstützt habt. Für mich beginnt jetzt ein neues Kapitel und ich verabschiedet mich schweren Herzens. Ich wünsche allen das Beste, bleibt gesund – eure Nummer 10.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.