Vor dem Spiel gegen Reichelsheim – dünne Personaldecke

Am kommenden Sonntag empfängt der FC Viktoria mit dem KSV Reichelsheim ein gestandenes Kreisoberliga-Team, das den Blauweißen Jungs von Kayhan Özen alles abverlangen wird. Personell muss der Coach allerdings auf einigen Positionen etwas umbauen.

Kayhan Özen
„Wir haben einige kranke und angeschlagene Spieler. Dafür werden aber die Jungs zum Einsatz kommen, für die es in dieser Saison bisher noch nicht zu längeren Einsatzzeiten kam. Nichts desto trotz werden wir eine Truppe auf dem Platz haben, die die Qualität hat die Klasse zu spielen. Heimspiele sind immer da um zu punkten und wir wollen unseren Zuschauern ein leidenschaftliches Spiel und dem Gegner einen harten Kampf bieten.“

Der KSV rangiert aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz mit zehn Punkten aus sechs Spiele. Am vergangenen Wochenende besiegten die Odenwälder den Ligaprimus SV Lützel-Wiebelsbach mit 4:1, was das Image einer soliden KOL-Mannschaft bestätigt.
Für das letzte Aufeinandertreffen müssen wir mehr als 15 Jahre in die Vergangenheit blicken. In der damaligen Bezirksoberliga Darmstadt (heute Gruppenliga) siegte man beim Auswärtsspiel mit 2:1. Das Hinrundenspiel am Tag der Deutschen Einheit 2004 gestaltete man ebenfalls erfolgreich mit einem 5:1-Heimsieg im Urberacher Waldstadion.

Hinter Stammtorwart Alexios Kasmiris steht aktuell noch ein Fragezeichen. Ob er oder U19-Keeper Jan Schickedanz das Tor des FCV hüten werden wird sich am morgigen Samstag entscheiden. Angreifer Patrick Hein sowie die Mittelfeldakteure Jannis Deak (beide Mittelohrentzündung) und Paul Moser (Leiste) werden ausfallen. Der Einsatz von Abwehrspieler Jörn Tampe (Knöchel) ist ebenfalls fraglich. Bei U19-Perspektivspieler Clemens Gawliczek bestätigte sich in dieser Woche ein Meniskusanriss, sodass dieser länger auszufallen droht.

Egal wer auf dem Platz steht – kämpfen Jungs !

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.