Testspielserie im Juli und August

Seit der vergangenen Woche dürfen im Landkreis Offenbach wieder Testspiele angesetzt werden. Ab Juli 2021 startet auch für den FC Viktoria eine Testspielserie gegen Teams aus der Region.

Zum ersten Match nach einer gefühlten Ewigkeit empfängt man am 4. Juli die Verbandsliga-Reserve des SV Münster, bei dem es zu einem Wiedersehen mit Ex-Viktorianer und Spielertrainer Marcel Hausmann kommt. Eine Woche später testet man ebenfalls im heimischen Urberacher Waldstadion gegen den Dieburger A-Ligisten und Aufstiegsfavoriten FV Eppertshausen. Am 18. Juli reist man dann zum Offenbacher Kreisoberligisten Spvgg. Dietesheim. Zwischen dem 25. Juli und 15. August testet man dann gegen die Dreieicher Vereine FV 06 Sprendlingen (B-Liga OF), TV (A-Liga OF) und SV Dreieichenhain (KOL Offenbach) sowie die Sportvereinigung Seligenstadt (A-Liga OF).

Kayhan Özen
“Wir möchten so schnell wie möglich wieder in den Spielrhythmus kommen und so viele Testspiele wie möglich bestreiten. Vor allem für unsere Zugänge aus der U19 wird das eine gute Gelegenheit sich auf die Physik des Seniorenfußballs einzustellen. Ich freue mich, dass wir nach langen Jahren der Auswärtsspiele endlich mal wieder im eigenen Stadion testen können.”

Vorbehaltlich der noch auszulosenden Kreispokalrunde 2020/21, die bis zum 1. August beendet sein muss, können bestimmte Testspieltermine noch entfallen.

Die Testspiele im Überblick
04.07.21 | 15 Uhr SV Münster II (H)
11.07.21 | 15 Uhr FV Eppertshausen (H)
18.07.21 | 15 Uhr Spvgg. Dietesheim (A)
25.07.21 | 15 Uhr FV 06 Sprendlingen (H)
01.08.21 | 15 Uhr TV Dreieichenhain (A)
08.08.21 | 15 Uhr Spvgg. Seligenstadt (A)
15.08.21 | 15 Uhr SV Dreieichenhain (H)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.