Traumlos für Viktoria im Bitburger-Kreispokal

In der ersten Runde des Bitburger-Kreispokals empfängt der FC Viktoria am 21. Juli (19 Uhr) den Verbandsligisten SV Münster.
Dies ergab die Auslosung des Fußballkreis Dieburg am heutigen Sonntagvormittag.

Michael Krause, Sportliche Leitung
“Wir freuen uns bei unserem Gast einige bekannte Gesichter wie Naser Selmanaj und Nils Wolf begrüßen zu können. Das ist trotz des Klassenunterschieds ein absolutes Traumlos und Lokalderby. Wir hoffen auf viele Zuschauer und einen tollen Finaltag.”

Die Partien im Überblick
FC Viktoria – SV Münster
GSV Gundernhausen – TSV Altheim
Viktoria Dieburg – SG Ueberau
Germania Ober-Roden – Hassia Dieburg
Freilose: SG Reinheim/Spachbrücken, SG Langstadt/Babenhausen, Viktoria Klein-Zimmern, SG Mosbach/Radheim

Viertelfinale
A Sieger Gundernhausen / Altheim – SG Langstadt Babenhausen
B SG Mosbach/Radheim – Viktoria Klein-Zimmern
C Sieger FC Viktoria / SV Münster – SG Reinheim Spachbrücken
D Sieger Viktoria Dieburg / SG Ueberau – Sieger Germ. Ober-Roden / Hassia Dieburg

Halbfinale
Sieger A – Sieger B
Sieger C – Sieger D

Finaltag 31. Juli 2021
14:00 Uhr Spiel um Platz 3
ca. 16:00 Uhr Auslosung 1. Runde Bitburger-Kreispokal 2021/22
17:00 Uhr Endspiel

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.