2. Runde des Bitburger-Kreispokals ausgelost

Am heutigen Sonntagvormittag wurde die 2. Runde des Bitburger-Kreispokals sowie des Bitburger AH-Pokals ausgelost.

Dabei kommt es zu einem Rödermark-Derby und mehreren interessanten Partien mit Lokalkolorit.

2. Pokalrunde, Spieltag vom 28. bis 30. September
KSV Urberach – Turnerschaft Ober-Roden
Viktoria Dieburg – SG Klingen
Viktoria Klein-Zimmern – Germania Ober-Roden
FSV Groß-Zimmern – SV Groß-Bieberau
SG Reinheim/Spachrbücken – SV Münster
1.FC Niedernhausen/Lichtenberg – TSV Altheim
Viktoria Kleestadt – SG Mosbach/Radheim
FSV Schlierbach – TSV Lengfeld
KSG Georgenhausen – Hassia Dieburg

Begradigungsrunde, Spieltag 13. Oktober
Sieger aus FSV Schlierbach/TSV Lengfeld – Sieger aus Viktoria Dieburg/SG Klingen

1. Runde Bitburger AH-Kreispokal, Spieltag vom 5. bis 7. Oktober
SV Groß-Bieberau – FV Eppertshausen
SV Münster – SG Umstadt
FSV Groß-Zimmern – SV Reinheim
SG Otzberg – SG Ueberau
Freilose: TSV Altheim, FSV Spachbrücken, KSG Georgenhausen, Viktoria Klein-Zimmern

2. Runde Bitburger AH-Kreispokal, Spieltag vom 26. bis 28. Oktober
Sieger SG Otzberg/SG Ueberau – TSV Altheim
FSV Spachbrücken – Sieger SV Groß-Bieberau/FV Eppertshausen
KSG Georgenhausen – Sieger SV Münster/SG Umstadt
Viktoria Klein-Zimmern – Sieger FSV Groß-Zimmern/SV Reinheim

Das Endspiel des Bitburger-Kreispokals findet im Juni 2022 im Urberacher Waldstadion statt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.