Start der Abstiegsrunde im April

Ab April steht vor allem Abstiegskampf auf dem Programm des FC Viktoria. In zwei Partien reist man in den Odenwald zur SG Nieder-Kainsbach/Affhöllerbach und zum TV Fränkisch-Crumbach.

Gegen beide Teams war man in der Vorrunde bereits erfolgreich und holte sowohl gegen Nieder-Kainsbach (3:1) als auch gegen Fränkisch-Crumbach (4:1) zwei Heimsiege.

Kayhan Özens Ziel ist ganz klar: “Wir wollen mit zwei Siegen in die Rückrunde starten und uns direkt von der Abstiegszone absetzen. Die Pause am vergangenen Wochenende hat uns gut getan und so konnten einige Spieler ihre Verletzungen auskurieren. Ich freue mich auf den Start der “Mission Klassenerhalt”.

Wir hoffen, dass der April nicht macht was ER will sondern was WIR wollen 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.