Bitburger-Pokalendspiele 2022 im Urberacher Waldstadion

Der FC Viktoria freut sich nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr auch in 2022 wieder Ausrichter der Bitburger-Kreispokalendspiele sein zu dürfen – und das gleich an zwei Tagen im Mai und Juni.

Den Anfang machen die Damen sowie die Alten Herren 21. Mai. Am 16. Juni (Fronleichnam) finden dann das Endspiel sowie das Spiel um Platz 3 der Herren statt.

Zwei Verbands- und zwei Gruppenligisten haben es ins Halbfinale des Bitburger-Kreispokals geschafft. In der Runde der besten Vier treffen die Turnerschaft Ober-Roden auf den SV Münster sowie der TSV Lengfeld auf den SC Hassia Dieburg.

Bei den Alten Herren empfängt am 27. April die SG AH Umstadt den FV Eppertshausen und am 4. Mai ist Viktoria Klein-Zimmern bei der SG Otzberg zu Gast.

Bei den Damen sind Hassia Dieburg, Viktoria Schaafheim, der TV Semd sowie Viktoria Kleestadt unter den letzten vier Mannschaften. Die Begegnungen der Halbfinals werden in den kommenden Tagen per Videokonferenz ausgelost.

Thomas Weiland, Marketing & Sponsoring
“Wir danken dem Kreisfußballausschuss um Kreisfußballwart Heinz Zulauf und freuen uns auf zwei hoffentlich sonnige Finaltage im Urberacher Waldstadion. Außerdem geht unser Dank an das Team der Bitburger-Brauereigruppe für die Unterstützung an den beiden Finaltagen.”

Termine und Anstoßzeiten im Überblick
16.06.2022 Endspiele Herren
14:15 Uhr Spiel um Platz 3
16 :00 Uhr Auslosung der Kreispokalrunde 2022/23
17:00 Uhr Endspiel

21.05.2022 Endspiele Alte Herren & Damen
14:00 Uhr Spiel um Platz 3 Alte Herren
15:15 Uhr Endspiel Damen
17:00 Uhr Endspiel Alte Herren

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.