Auch U21 verliert deutlich

Auch die U21 des FC Viktoria musste sich am vergangenen Wochenende der Spvgg. Groß-Umstadt II geschlagen geben. Am Ende stand eine deutliche 1:5-Heimniederlage.

Die Viktoria begann druckvoll und hatte bereits nach einigen Minuten eine Großchance nachdem Mateo Brecic auf Mario Di Nola quer legte, der aber freistehend vergab. Mit der ersten gefährlichen Torchance auf’s Urberacher Gehäuse, einem Freistoß von Nr. Torsten Pöllmann, verwandelte Roberto Pereira per Kopf knapp an FCV-Keeper Sven Piontke zur Führung für die Gäste (16.). Die Viktoria ließ sich aber nicht hängen und glich durch Marcel Spanheimer zum 1:1 per Freistoß aus, der an den linken Pfosten prallte und von dort aus ins Tor ging (37.).

Im zweiten Durchgang stellte Selman Özcan, der den erkrankten Sevki Mercan vertrat, auf einigen Positionen um. Lukas Esser kam für Yves Hock in die Partie und Luca Dambmann für Spanheimer, sodass zunächst kurz die Ordnung unter den Umstellungen litt. In dieser Phase erzielte Groß-Umstadt den Treffer zum 2:1 durch Pascal Reyes, der von Ben Maguhn unhaltbar für Piontke abgefälscht wurde (53.). Kurz darauf verletzte sich Piontke bei einem Abschlag an den Adduktoren, sodass Dambmann als Feldspieler ins Tor musste und wieder Spanheimer ins Spiel kam. Zu wenig bekam die Viktoria jetzt Zugriff im Mittelfeld und der Gegner zog sein schnelles Flügelspiel auf. Das 3:1 und 4:1 durch Inan Önk waren exakte Kopien nach einem Durchstoß über die linke Seite und einer jeweils Präzisen Hereingabe (65./75.). Wieder Reyes markierte mit dem 5:1 in der X. Spielminute den Endstand (81.).

Tore
0:1 16. Roberto Pereira
1:1 37. Marcel Spanheimer
1:2 53. Pascal Reyes
1:3 64. Inan Önk
1:4 75. Inan Önk
1:5 81. Pascal Reyes

FC Viktoria U21
Piontke – Weiland, Maguhn, Hoch, Spanheimer (46. Dambmann) – Gür, Milenkovic, Di Nola, M. Brecic, Boyar – Hock (46. Esser)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.