Erfolgreiches Wochenende für G- und F-Jugend

Funinio-Spielfest der G1
Das eigentlich beim SV Sickenhofen stattfindende Funiño-Spielfest wurde
kurzfristig nach Urberach verlegt. Dort bauten die Eltern der G1 in Windeseile
einen Kiosk und die Trainer drei Spielfelder auf. Jugendleiter Salvatore übernahm
die Leitung des Spieltages. Mal wieder haben unsere Eltern und Betreuer also
gezeigt, was für ein Zusammenhalt im Verein steckt!
Für diese Organisation bedankten sich die Kids der G1, indem sie jedes Spiel
gewannen und nur 1 Gegentor kassierten. Bei keinem der Spiele ließen die BlauWeißen den Gegnern eine Chance auf den Sieg! Besonders freute sich das
Trainerteam über das Umsetzen einer im Training erprobten Passstafette zum
Verlagern der Seiten.
Wenn die Jungs weiterhin so Gas geben, wird ihnen kaum ein Gegner gewachsen
sein.

Kickers Hergershausen – Viktoria Urberach F3 2:9
Schönes Wetter und gutes Terrain verlangten nach einem guten Spiel.
Und was für eine Präsentation der Stärke, Technik und Gemeinschaft unserer F3-
Helden. Unsere kleinen Helden spielten echten Fußball, wie er
Spitzenmannschaften schmückt. Absolute Dominanz in allen Bereichen des
Feldes, mit vielen Pässen, Eröffnungen, Positionsspielen, was dazu führte, dass
sogar sechs Spieler als Torschützen gemeldet wurden.
Das Spiel endete mit einem Stand von 9:2, ein sauberer und verdienter Sieg für
Viktoria Urberach F3.

TS Ober-Roden – FC Viktoria Urberach F1 3:6
Die erste Halbzeit war etwas zäh und es gab wenig Torchancen. Durch einen
schön herausgespielten Angriff konnten unsere blauen Haie mit 0:1 in Führung
gehen. Kurz vor der Halbzeit sorgte eine kleine Unkonzentriertheit für den 1:1
Ausgleich. In der Halbzeit sammelten die Jungs ihre Kräfte und kamen
schwungvoll ins Spiel, wodurch wir schnell mit 1:4 in Führung gingen. Die Jungs
erspielten sich Chance um Chance, aber leider scheiterten sie auch oft am sehr
starken Torwart der Gastgeber. Die TS konnte mit 2 Toren in kurzer Zeit nochmal
auf 3:4 verkürzen, doch unsere F1 erspielte sich weiterhin Chancen und belohnte
sich dafür auch, wodurch wir am Ende einen 3:6 Auswärtserfolg feiern durften.

DERBYSIEG!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.