Orwischer Kerb 2022 – Endlich wieder im Ort!

Vom 2. bis 5. September findet nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause endlich wieder die Orwischer Kerb in gewohnter Weise im Urberacher Ortskern statt.
Der FC Viktoria wird wie zuletzt in 2019 wieder auf dem Gallusplatz seine Zelte aufschlagen.

Den Anfang macht eine After-Work-Party am Freitagabend ab 18:30 Uhr, bei der sich schonmal auf die tollen Kerbtage eingestimmt werden kann.

Am Samstag startet ab 19 Uhr die Schlager-Party, die vergangenen Jahr auf der Orwischer Waldkerb sehr gut besucht war.

Der Kerbsonntag startet dann nach dem Gottesdienst um 11 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen. Ab 14 Uhr wird es wieder eine reichhaltiges Kuchenbüffet geben. Ab 19 Uhr startet dann die Crossover-Party mit DJ Sasha.

Am “Blauen Montag” geht es wieder ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen los. Ab 14 Uhr gibt es wieder Kaffee und Kuchen und ab 19 Uhr startet der Kerb-Endspurt mit der letzten Party der Kerb.

An allen Kerbtagen können sich die Besucher auf Spezialitäten von Potier – Bistro & Café freuen.

Und der FC Viktoria freut sich auf euren Besuch – wem is’ die Kerb … ?!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.