Viktoria-U23 siegt in schwacher Partie

In einer schwachen Partie sowohl von Seiten der Gastgeber TS Ober-Roden III als auch Viktorias U23 behielten die Blauweißen am gestrigen Sonntagnachmittag die Oberhand.

Bei insgesamt wenigen Torchancen war das Team von Selman Özcan schlussendlich das effektivere. Nach 36 Minuten traf Mo Karadag per Freistoß zur 1:0-Führung für Blauweiß, was auch den Pausenstand markierte. Ein weiterer Freistoß von Ali Öztürk führte in der 71. Spielminute zum 2:0. Kurz vor Ende der Partie traf die Viktoria dann noch zweimal. Ein Pass von Kamil Boyar landete bei Ali Öztürk, der frei auf den Torwart zulief und diesen gekonnt überlupfte (87.). Ein weiterer Freistoß von Karadag führte zum 4:0-Endstand in der 90. Spielminute.

Selman Özcan
“Wir freuen uns im dritten Anlauf endlich einen Derbysieg erringen zu können. Haken dran! Am kommenden Wochenende peilen wir gegen die SG Ueberau II dann wieder drei Punkte an.”

Tore
0:1 36. Mohamed Karadag
0:2 71. Ali Öztürk
0:3 87. Ali Öztürk
0:4 90. Mohamed Karadag

FC Viktoria U23
Mickler – Kücük, U. Öztürk, Cavus, Thater – Sutic, A. Öztürk, Boyar, Yahyazahdeh – Karadag, Will

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.