Auswärts in Georgenhausen – “Nicht von Tabelle täuschen lassen”

Am kommenden Sonntag sind beim Auswärtsspiel in Georgenhausen die Rollen klar verteilt – könnte man denken. Kayhan Özen warnt aber davor sich von der eindeutigen Tabellenkonstellation täuschen zu lassen. “Wir werden auf einen Gegner treffen, der alles daran setzen wird die drei Punkte daheim zu behalten. Nichts desto trotz fahren wir hin um zu gewinnen. Wir hatten eine sehr intensive und gute Trainingswoche und die Jungs sind hochmotiviert ihren Ausrutscher von letzter Woche wieder gut tu machen”, so der Coach am heutigen Freitagnachmittag.

Die KSG belegt derzeit den 16. und letzten Tabellenplatz, konnte aber am vergangenen Sonntag dem SV Kickers Hergershausen in der Nachspielzeit ein Unentschieden abtrotzen, was von großer Moral und Kampfgeist zeugt. Die einen wollen unten raus, die anderen wollen sich oben weiter festsetzen – also alles bereitet für einen leidenschaftlichen Kampf.

Personell muss Özen weiterhin auf Oliver Knoietzko, Colin Frank, Aaron Tromm sowie die Langzeitverletzten Daniel Lotz und Philip Vera-Martin sowie Tobias Hitzel verzichten, der sich aktuell in der Prüfungsphase zur Trainerlizenz befindet, verzichten.

Anstoß ist um 13 Uhr in Georgenhausen – das Team freut sich auf eure Unterstützung!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.