Viktorias U23 mit Remis in Schlierbach

Mit einem Punkt, der sich aber wie eine Niederlage anfühlt kehrte Viktorias U23 am gestrigen Sonntag vom Auswärtsspiel in Schlierbach zurück. Trainer Selman Özcan bilanzierte allerdings ein schlussendlich verdientes Remis.

Bereits in der 4. Spielminute geriet der FCV ins Hintertreffen als ein unnötiger Freistoß von Yasin Gür unglücklich ins eigene Tor geleitet wurde. Die Viktoria ließ sich dadurch nicht beirren und und erzielte nur drei Minuten später den Ausgleich durch Sebastian Will erzielen nachdem Kristijan Sutic den Ball erkämpfte, zur Grundlinie vordrang und punktgenau auf Will flankte, der einköpfte. (7.). Nach einem Schnittstellenpass von Ali Öztürk auf René Valva legte dieser uneigennützig quer auf Will, der zur Führung einschob (18.). Die Führung war zu diesem Zeitpunkt hochverdient, allerdings verfiel man noch vor der Pause in eine unnötige Hektik, aus der die Gastgeber aber keinerlei Kapital schlagen konnten.

Schlierbach erhöhte zu Beginn des zweiten Durchgangs merklich den Druck. Die Viktoria verteidigte aber diszipliniert und zielstrebig. Mit mehreren Kontermöglichkeiten verpassten die Blauweißen es dann das 3:1 zu erzielen und den Deckel drauf zu machen. Einen weiterer Querpass von Ali Öztürk setzte Will freistehend am Tor vorbei. Ein individueller Fehler in der Defensive führte dann zum 2:2-Ausgleich durch Yannic Roth kurz vor Ende der Partie (88.).

Selman Özcan
“Am Ende sicherlich ein verdienter Punkt und gerechtes Unentschieden, allerdings wäre mit ein wenig mehr Cleverness unsererseits hier die Entscheidung in Form von einem 3:1 drin gewesen.”

Tore
1:0 4. Yasin Gür, Eigentor
1:1 7. Sebastian Will
1:2 18. Sebastian Will
2:2 88. Yannic Roth

FC Viktoria U23
Gür – G. Müller, Cavus, Thater, U. Öztürk, Boyar – A. Öztürk, Sutic, Karadag – Valva, Will (Dambmann, Yahyazahdeh, Vogel)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.