Viktorias U21 punktet weiter

Einen weiteren Auswärtssieg und drei Punkte konnte die U21 des FC Viktoria bei der Zweitvertretung der SG Reinheim/Spachbrücken erringen. Nach einer erneut starken Teamleistung lautete das Ergebnis 5:2.

Die Viktoria tat sich in der Anfangsphase auf schwierigem Untergrund schwer, da der Gegner einen unerwartet geregelten Spielaufbau aufziehen konnte. In der 14. Spielminute brachte Max Hirsch nach einem Schnittstellenpass von Leon Lake den FC Viktoria in Führung. In der 27. Spielminute landete eine Hereingabe von Hirsch bei Mateo Brecic, der einschieben konnte. Vier Minuten später erzielte dann die SG unerwartet den Anschluss zum 1:2 durch Gerhard Mann per Kopfballtreffer (31.). Unbeirrt davon spielte die Viktoria weiter nach vorne und Lake konnte nur eine Minute später den alten Abstand nach Vorlage von Fevzi Sip wieder herstellen (32.). Wieder kurz darauf erzielte wieder Brecic das 4:1 nachdem ein Schuss von Hirsch durch SG-Keeper Christian Splitt nur abgeklatscht werden konnte und Brecic nur noch einschieben musste (33.). So ging es in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang hatten beide Mannschaften mit den immer schwieriger werdenden Platzverhältnissen zu kämpfen und ein geregelter Spielaufbau kam so gut wie nicht mehr zustande. Dominic Heinemann verkürzte nochmals für die SG aus abseitsverdächtiger Position (70.). Emmanuele Lazzaro stand dann goldrichtig und wurde von Christian Splitt am Rücken angeschossen, von wo aus der Ball im Tor zum 5:2-Endstand für die Blauweißen landete (75.).

Tore
0:1 14. Maximilian Hirsch
0:2 27. Mateo Brecic
1:2 31. Gerhard Mann
1:3 32. Leon Lake
1:4 33. Mateo Brecic
2:4 70. Dominic Heinemann
2:5 75. Emmanuele Lazzaro

FC Viktoria U21
Dambmann – Karademir, Hoch, Sip (61. Weiland), Spanheimer, Lake (71. Lazzaro) – Gür, Ray, Hirsch – M. Brecic (46. Di Nola), Hock

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.