Hoher Sieg für E2

In der heutigen Partie empfingen die jungen Viktorianer der E3 im ersten Spiel der Punktrunde die E2 aus Groß-Zimmern. In einem sehr wichtigen Match zeigten die Kinder Stärke und Charakter und besiegten den Gegner souverän mit 10:4.
Bereits in der 1. Minute des Spiels konnten unsere Jungs durch ein Tor von Lewis Tchakounang in Führung gehen. In der 5. Minute erzielten die Gäste überraschend den Ausgleich. Aber die Kids der Viktoria holten sich durch einen schönen Schuss von Jonathan Tchonang aus fünfzehn Metern Entfernung die Führung zurück (13. Minute). Bis zum Ende der Halbzeit konnte die Viktoria mit hervorragenden Schüssen von Josip Poznjak (14. Minute) und Filip Jovanov (20. Minute) die Führung ausbauen.
Obwohl das Spiel unserer Jungs in der ersten Halbzeit gut war, war klar, dass vor allem im Passspiel und in den Kombinationen noch viele Reserven vorhanden sind. Der Einsatz und Wille war allerdings von Beginn an auf hohem Niveau.
Alles, was in der ersten Halbzeit noch gefehlt hatte, zeigten die Kids nach der Halbzeitpause. Mit  Zusammenspiel, starkem Passspiel und guten Zweikämpfen, erarbeiteten sie sich viele Chancen vor dem gegnerischen Tor. Dies führte zu 6 weitere Toren, die in folgender Reihenfolge erzielt wurden:
 5:2 Josip Poznjak (29. Min.)
6:2 Dejan Docic (30 Min.)
7:2 Eigentor
8:3 Filip Jovanov (40.min)
9:3 Liyan Can (41. min)
10:3 Filip Jovanov (44. min)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.