U23 mit Niederlage zum Rückrundenstart

Ohne Punkte kehrte die U23 des FC Viktoria vom Auswärtsspiel beim SV Groß-Bieberau zurück. Obwohl man die Partie über 90 Minuten kontrollierte, konnte das Team von Selman Özcan keinerlei Profit erzielen.

Die Viktoria tat sich schwer Lücken in der Hintermannschaft der gut gestaffelten Gastgeber zu finden. Lediglich drei gut Abschlüsse standen nach dem ersten Durchgang zu Buche, der 0:0 endete. In der zweiten Hälfte agierte der SV über mehre Konter, von denen einer im dritten Anlauf zum 1:0 durch Jascha Hamm führte nachdem die blauweiße Hintermannschaft zweimal nicht entscheidend klären konnte (67.).

Selman Özcan
“Am Ende wäre sicherlich ein Unentschieden gerecht gewesen. Wir müssen uns ankreiden nicht zwingend genug gespielt zu haben, aber auch nicht mit der letzten Konsequenz die Konter verteidigt haben. So stehen wir am Ende mit leeren Händen da und müssen uns so auf das nächste und letzte Heimspiel diesen Jahres gegen Raibach vorbereiten.”

Tore
1:0 67. Jascha Hamm

FC Viktoria U23
Dambmann – Kücük, Cavus, Özcan, F. Brecic, Wehner – A. Öztürk, Sutic, Tromm – Vogel, Karadag (Ayar, Valva)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.