FC Viktoria erhält Anerkennungspreis des Landkreises

Beim Fotowettbewerb „Orte und Momente der Vielfalt im Kreis Offenbach“ bewertete eine Jury aus Politik und Amtsträgern Einsendungen aus dem gesamten Landkreis.

Mit dem Fotowettbewerb sollten die „Orte und Momente der Vielfalt im Kreis Offenbach“ näher betrachtet werden. Der Fotowettbewerb wurde im Rahmen des Aktionsprogramms „Zuhause im Kreis Offenbach – Wie du, anders als du. Aktionen gegen Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus“ des Integrationsbüros Kreis Offenbach organisiert. Die Teilnehmenden fotografierten die Welt aus dieser Sicht.
Der FC Viktoria beteiligte sich am Wettbewerb im Rahmen der Mini-WM 2022, bei der seit fast 20 Jahren Integration und Vielfalt im Mittelpunkt stehen.

Die Jury hat unter den Beiträgen des FC Viktoria sowie des Freundeskreises der Dreieichschule Langen die beiden Anerkennungspreise vergeben.

Im Rahmen des MKU-Hallenmasters überreichte Fachbereichsleiterin Selver Erol dem Jugendleiter-Team Salvatore Sangiorgio und Giuseppe Brancato die Teilnahmebescheinigung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.